Wer immer tut, was er schon kann, wird immer bleiben, wer er schon ist.

Marcus Mohs – Personal Trainer

Bereits seit meinem vierten Lebensjahr bin ich aktiver Sportler. Angefangen habe ich mit Boden-, Geräte- und Trampolinturnen als Leistungssport. Nach mehr als 10 Jahren im PSV 90 Dessau und mehreren nationalen und internationalen Erfolgen, endete dieses Abenteuer für mich. Bis zu meiner Militärzeit probierte ich mich in den verschiedensten Breitensportarten wie Fußball, Mountainbiking und Tischtennis aus. Nach meinem Schulabschluss verpflichtete ich mich für vier Jahre als Soldat bei einer Infanterie-Einheit in Bayern. Während dieser Zeit setzte ich mich sehr viel mit dem Laufsport auseinander. Gepäckläufe und -märsche waren das A und O während meiner Dienstzeit. Seit 2016 abreite ich nun im “SCHMIEDE DICH” zusammen mit Yevgen Popov.

Marcus Mohs

Werdegang

  • 1989 Geboren in Dessau (Sachsen Anhalt)
  • 1993 – 2003 aktiver Leistungssportler (Boden-, Geräte- und Trampolinturnen)
  • 2007 Realschulabschluss
  • 2008 – 2012 Soldat 4. Kompanie/I JgRgt. in Hammelburg (Bayern)
  • seit 2016 Trainer im “SCHMIEDE DICH”
  • seit 2018 Personal Trainer

Ausbildungen

  • Fitnesstrainer A-Lizenz
  • Medizinischer Fitnesstrainer
  • Personal Trainer

Fachgebiete

  • funktionales Training
  • Calisthenics (Training mit dem eigenen Körpergewicht)
  • klassisches Krafttraining
  • Ausdauertraining (Lauf- und Radsport)
  • gesundheitsförderndes Training nach Verletzungen oder zur Vorsorge
  • vegane Ernährung und Lebensweise

Warum mich als Personal Trainer engagieren?

Mit mehr als 20 Jahren Sporterfahrung kann ich auf ein umfangreiches Fachwissen zurückgreifen. Als ehemaliger Leistungssportler und Soldat bin ich sehr zielstrebig und konsequent in allem, was ich tue. Vor allem leistungsorientierte Sportler sind bei mir bestens aufgehoben. Aber auch Menschen, welche ihr Leben neu ordnen möchten, nach einer Verletzung oder zur Gewichtsreduktion, stehe ich mit Rat und Tat zur Seite. Zum Ende meiner Militärzeit hatte ich selber große gesundheitliche Probleme. Nach mehreren Operationen (Knie), einem Bandscheibenvorfall, diversen Knöchelverletzungen und jahrelanger Reha, ist es mir nun wieder möglich, Kraft- und Ausdauersport auf hohem Niveau auszuüben. In der Anfangszeit der Rehabilitation konnte ich keine halbe Stunde Rad fahren oder joggen gehen, da die Schmerzen zu intensiv waren. Selbst Treppensteigen war nur mit Schonhaltungen und Ausweichbewegungen möglich. Dennoch habe ich mich davon nie unterkriegen lassen, habe all meine Übungen mit großer Sorgfalt durchgeführt, habe meine Ernährung umgestellt und mein Gewicht um ca. 10 kg reduziert. Und nun, mehrere Jahre später, bin ich so fit wie nie. Und genau dieses Gefühl und diese Willensstärke möchte ich nun weitergeben!

Was mich antreibt!

Aufgrund meiner frühen sportlichen Erfahrungen, kann ich mir ein Leben ohne aktive Bewegung nicht mehr vorstellen. Und genau diese Erfahrungen und Vorzüge möchte ich nun weitergeben. Ich bin ehrgeizig, sehr genau und akkurat und achte auf jedes Detail. Denn nicht nur der Sport, auch Alltag und Ernährung spielen eine wichtige Rolle, wenn man ein Ziel erreichen möchte. Denn eines darf man nie vergessen: Es ist niemals zu spät für Veränderung!

Motto

Es gibt immer einen Weg!





Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.