Es reicht, angemessene Sportsachen mitzunehmen, ein Handtuch und evtl. etwas zum Trinken (i.d.R. habe ich immer was für den Kunden dabei). Der Trainingsort richtet sich nach dem Trainingsziel: draußen, im Büro, zu Hause, in einem Fitnessstudio, in der Schwimmhalle oder in meinem Räumlichkeiten. Der Trainingsort wird im Vorfeld mit den Kunden abgesprochen. Die Eintrittsgelder werden bis zu 5€ von mir übernommen.

Geschrieben von: Stefan Schulze