Ein Traumgewicht zu erreichen und dieses dann langfristig zu halten ist ein Traum für viele.
Ohne die richtige Ernährungsweise, dem richtigen Trainingsplan und die notwendige Selbstdisziplin ist jegliches Vorhaben zum Scheitern verurteilt. Auch bestimmte Grundkenntnisse müssen vorhanden sein, um das „Traumgewicht“ zu erreichen und dieses auch zu halten. Der größte Feind ist der innere Schweinehund und unsere geliebte Bequemlichkeit.
Ein ausgereiftes, simples Konzept zur Gewichtsreduktion und – management bedarf einer gründlichen Gesundheits – und Ernährungsanalyse.
Als Personal Trainer erarbeite ich mit Dir gemeinsam ein Konzept, welches sich in das Alltagsleben integrieren lässt. Ein Hungern oder Verzichten wird nicht nötig sein.
Aber das Blaue vom Himmel verspreche ich auch nicht: es ist nicht ganz einfach, die eigenen Gewohnheiten abzulegen und neue anzueignen.
Denn der innere Schweinhund ist groß und laut. Ich helfe, diesen zu bändigen und ein für alle Male ein „Friedenspakt“ zwischen dem inneren Schweinehund und dem schlechten Gewissen zu schließen!

Ernährungsberatung

Eine gute Ernährungsberatung ist ein sehr komplexes Thema. Es gibt viele Halbwahrheiten und Halbwissen im Internet, die fast das UNmögliche versprechen. Eine Ernährungsberatung setzt sich immer zusammen aus einer gründlichen Ernährungserfassung, Ernährungsanalyse und Besprechen der Ergebnisse. Darauf basierend können konkrete Ernährungsempfehlungen und Optimierungsvorschläge abgesprochen werden. Alle anderen “ernährungsberatenden” Tätigkeiten sind von zu sehr allgemeiner Natur. Konkrete Maßnahmen im Alltag ergänzen das Thema der Ernährungsberatung.

Ernährungserfassung:

Als erstes protokolliert der Klient seine UNVERÄNDERTE, jetzige Ernährungsweise. Dazu kann er eine spezielle von mir zur Verfügung gestellte App´s nutzten oder eine klassische Aufzeichnung mithilfe eines Ernährungsprotokolles durchführen. Das ist für die Meisten schon eine große Hürde, da die Einschätzung der Portionen und der entsprechenden Grammzahl schon schwierig ist. Bevor es an die eigentliche Abmessung der Portionsgrößen geht, führe ich in der Regel eine Kalibrierung durch, d.h., wir schauen uns gemeinsam verschiedene (übliche) Portionen an und versuchen zu schätzen, was wie viel wiegen könnte. So können Messfehler möglichst vermieden und bei der Auswertung Verzerrungen ausgeschlossen werden. Es sollten dann mindestens 7 Tage protokolliert werden (inklusive Wochenende), um ein möglichst genaues Bild der Ernährungsgewohnheiten zu erhalten.

Ernährungsanalyse:

Mittels einer Ernährungsanalysesoftware übertrage ich das Ernährungsprotokoll und werte es hinsichtlich Kaloriengehalt, Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette und Mikronährstoffe aus. Daran lässt sich feststellen, ob ein Mikro- oder Makronährstoffmangel besteht. Auch das Verhältnis zwischen den einzelnen Nährstoffen wird ausgewertet. Wenn ein akuter Nährstoffmangel (z.B. Eisenmangel) unter Verdacht steht, empfehle ich eine differenzierte Blutanalyse, um einen krankhaften Mangelzustand auszuschließen. Dieser wird bei einer renommierten Klinik durchgeführt, wenn tatsächlich ein akuter Verdacht besteht. Wird dieser bestätigt, ist eine klinische Supplementierung mit Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten notwendig, die von einem Arzt und in Abspache mit mir kontrolliert und durchgeführt werden.

Besprechen der Ergebnisse:

Nach der ausführlichen Analyse bespreche ich mit dem Klienten die vorliegende Auswertung. Als erstes bespreche ich in der Regel die Grundlagen einer gesunden Ernährung, um ein solides Fundament an Grundlagenwissen zu schaffen und die Ernährungsmythen aus dem Weg zu räumen. Anschließend werden die konkreten Fehler und Ernährungsirrtümer im vorliegendem Fall besprochen. Je nach dem, wie die Zielstellung des jeweiligen Kunden ausfällt, werden anhand des Ernährungsprotokolles und der Auswertung entsprechende Anpassungen in der Ernährung vorgenommen.

Umsetzung der Ernährungsempfehlungen:

Nach dem die Fehlerquellen der Ernährung identifiziert worden sind, beginne ich mit jedem Klienten individuelle Strategien zu entwickeln. Um eine praxisnahe Umsetzung zu ermöglichen führe ich folgende Tätigkeiten mit meinen Klienten durch:

  • Einkaufen vor Ort, um auf eine korrekte Lebensmittelwahl zu achten
  • Kochen und Zubereiten von einfachen, leckeren und gesunden Rezepten
  • Erstellen von Einkaufslisten, Planung der Mahlzeiten
  • Berücksichtigung von Familie und Beruf und Integration von sozialer Umgebung
  • Zeitliche Abstimmung des Ernährungsplanes mit dem Trainingsplan und den Anforderungen im Alltag
  • Optimierung der Kantine und Rücksprache mit dem Caterer der Firma, in der gearbeitet wird
  • Bei Bedarf ist ein rücksichtvolles Zurückgreifen auf hochwertige Nahrungsergänzungmittel möglich (sehr selten)

Solche Analysen und Protokollierungen führe ich mit meinen Klienten solange durch, bis ein selbständiges Kontrollieren und Korrigieren möglich ist.

Gewichtsmanagement

Gewichtsmanagement bedeutet soviel, dass man ein optimales Körpergewicht erreicht und dieses langfristig (ohne JoJo Effekt) hält bzw. den Trainingsanforderungen anpasst. Ein optimales Körpergewicht ist für viele Sportarten ein entscheidendes Kriterium. Aber auch für das eigene Wohlbefinden ist es enorm wichtig. Nur durch die richtige Kombination auch Ernährungsumstellung und entsprechender körperlicher Aktivität kann dieses erreicht werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um Gewichtsreduktion oder Gewichtszunahme geht. Entscheidend ist die Kalorienbilanz: für eine Gewichtsreduktion ist es notwendig, die Kalorienbilanz negativ und für die Gewichtszunahme die Kalorienbilanz positiv zu halten. Natürlich ist auch die Qualität der zugeführten Kalorien ausschlaggebend. Ein korrektes Verhältnis von Eiweißen, Kohlenhydraten und Fetten und eine ausbalancierte Mikronährstoffzufuhr beeinflusst maßgeblich den Erfolg beim Gewichtsmanagement. Durch meine ausführliche Ernährungsberatung kann jeder für sich notwendiges Wissen aneignen, um ein langfristig gesundes Gewichtsmanagement zu betreiben, ohne in die Falle des JoJo-Effektes zu geraten und sich wohl zu fühlen.

Geschrieben von: Yevgen Popov

Hinterlasse Dein Feedack

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Keine Kommentare bis jetzt